Author Archives: J A

Unterwegs

Ich bin gerade wieder Zuhause angekommen. Bin lange unterwegs gewesen. Die ersten Wochen: Alles neu. Alles spannend. Atemberaubende Natur. Vielfältige Kultur. Freundliche Gesichter. Interessante Unterhaltungen. Den Kopf frei machen und mit neuen Dingen füllen. So viele Eindrücke. So viele Menschen. So viele Dinge …nicht verstanden.

Und dann, mitten auf der Reise: keinen Reisepass mehr, kein Geld, keine Papiere, alles weg, mitten auf der Reise, durch die ausländischen Behörden gekämpft, abgemüht, alles anders. Ohne Pass. Wer bist du?

Nichts geht mehr, alles steht still. … Erstmal nirgendwo hin. Unverständliche Briefe und unverständliche Formulare. Kaum Sprache, kaum Information. Unsicherheit.

Continue reading