Critical Whiteness

Literatur- und Linkliste zum Workshop von Kim Annakathrin Ronacher

Peggy McIntosh
White Privilege and Male Privilege: This paper was funded by the Anna Wilder Phelps Fund through the generosity of Anna Emery Hanson.
© 1988 Peggy McIntosh, Working Paper 189, Wellesley Centers for Women, Wellesley, MA

Die männliche Privilegienliste auf Deutsch, erstellt von Barry Deutsch, aka „Ampersand“; übersetzt und überarbeitet von queer_topia*translate

Tupoka Ogette (Homepage)
exit RACISM. rassismuskritisch denken lernen

Robin Di Angelo (Homepage)
2018:
Why It’s So Hard to Talk to White People About Racism (Artikel für the Good Men Project)
2018: White Fragility: Why It’s So Hard for White People to Talk About Racism. Beacon Press.
2012: What Does it Mean to be White?: Developing White Racial Literacy. Counterpoints (New York, N.Y.). Peter Lang

Deconstructing White Privilege with Dr. Robin Di Angelo from GCORR on Vimeo.

Chimamandu Ngozi Adichie (Homepage)
The danger of a single story (TED Talk)

Eggers, Maureen Maisha/ Kilomba, Grada/ Piesche, Peggy/ Arndt, Susan (Hg.) (2005): Mythen. Masken und Subjekte. Kritische Weißseinsforschung in Deutschland. Unrast. Münster.

Kilomba, Grada (2008): Plantation Memories. Episodes of Everyday Rascism. Unrast. Münster.

Piesche, Peggy (2013): „Kritisches Weißsein ist eine Überlebensstrategie“. In: an.schläge. Das feministische Magazin, November 2013.http://anschlaege.at/feminismus/2013/11/kritisches-weissein-ist-eine-uberlebensstrategie/

Wachendorfer, Ursula (2001): Weißsein in Deutschland. Zur Unsichtbarkeit einer herrschenden Normalität, in: Arndt, Susan (Hg.): AfrikaBilder. Studien zu Rassismus in Deutschland. Münster, S. 87-101.

Wollrad, Eske (2005): Weißsein im Widerspruch. Feministische Perspektiven auf Rassismus, Kultur und Religion, Königstein/Ts.

 

Literatur- und Linkliste zum Workshop von Tsepo Bollwinkel

folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.