Endspurt für Freitag!!

Liebe alle!

Wie versprochen, folgen hier noch ein paar wichtige Infos für unsere Veranstaltung am Freitag. Wenn trotzdem noch Fragen offen sind, meldet euch bitte!

Per Mail habe ich euch einen detaillierten Zeitplan zu den Proben und Vorbereitungen am Nachmittag und einen Ablaufplan für die Veranstaltung selbst geschickt. Diese Pläne (mit eventuellen Korrekturen) werde ich auch am Abend dabei haben, ihr müsst sie also nicht ausdrucken o.ä.

Die Proben für die Bühnen-Poet*innen starten wie schon erwähnt um 15 Uhr, mit Michel. Bitte seid alle pünktlich da, damit ihr die ganze „Einweisung“ mitbekommt. Ich werde ein paar Sixpacks stilles Wasser mitbringen, damit ihr auf der Bühne nicht husten müsst 😉 Hinsichtlich des Essens bitte ich euch um Selbstverpflegung. In St. Pauli findet sich leicht etwas zwischen Probe und Veranstaltung. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch aber natürlich auch direkt was zum Essen mit in die Kirche bringen.

Bestuhlt ist die Kirche schon, Licht und Ton sind auch einsatzbereit, unsere Techniker freuen sich auf euch. Ein paar Kleinigkeiten sind aber trotzdem am späten Nachmittag noch zu machen, sodass ich dankbar wäre, wenn 4 Helfer/innen ab 17 Uhr da sein könnten. Bitte meldet euch, wenn ihr einspringen könnt.

Eine Videokamera hab ich bislang noch nicht auftun können, bemühe mich aber weiter. Natürlich bin ich für jede gute Idee dankbar, und noch dankbarer, wenn ihr euch mit kümmert. Man kann super von der Empore aus filmen – und den Ton können wir dann über die Aufzeichnung legen.

Der Küster hat mir inzwischen zugesagt, dass wir nach der Veranstaltung noch in der Kirche bleiben können – bis maximal Mitternacht.

Einen flotten Tag euch allen!

Herzlich
Cornelia