Rassismus. Literatur und Materialien

Arndt, Susan; Nadja Ofuatey-Alazard (Hrsg.) (2011): Wie Rassismus aus Wörtern spricht: Kerben des Kolonialismus im Wissensarchiv deutsche Sprache. Ein kritisches Nachschlagewerk. Münster: Unrast Verlag.

Foroutan, Naika u.a. (2014): Deutschland postmigrantisch. Gesellschaft, Religion, Identität. Berlin: Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung.

Friedrich, Sebastian (Hrsg.) (2011): Rassismus in der Leistungsgesellschaft. Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der “Sarrazindebatte”. Münster: Ed. Assemblage.

Hentges, Gudrun; Kristina Nottbohm u.a. (Hrsg.) (2014): Sprache – Macht – Rassismus. Berlin: Metropol.

Hügel, Ilka; Chris Lange u.a. (Hrsg.) (1993): Entfernte Verbindungen. Rassismus. Antisemitismus Klassenunterdrückung. Berlin: Orlanda-Frauenverlag.

Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) (Hrsg.) (2017): Humor und Rassismus. Podcast. Düsseldorf. (Link zum Podcast)

Ogette, Tupoka (2017): Exit RACISM: Rassismuskritisch Denken Lernen. Münster: Unrast Verlag.

Shooman, Yasemin (2016): Antimuslimischer Rassismus – Ursachen und Erscheinungsformen. In: Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) (Hrsg.): Vielfalt Mediathek. Düsseldorf. (Broschüre zum Download)

Sow, Noah (2009): Deutschland Schwarz Weiß. Der Alltägliche Rassismus. München: Goldmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.